Ueckermünder Straße

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 34 Wohneinheiten in der Ueckermünder Straße 13/14 in 10439 Berlin-Prenzlauer Berg.

Auf der ruhigen Seite des Prenzlauer Bergs haben wir für die Agromex ein Atelier-Wohnhaus konzipiert, das in einem Gebäudekomplex Grundrisstypologien von 50-m²-Atelierwohnungen bis zu Fünfzimmer-Familienwohnungen kombiniert.

Der typologischen Einordnung im städtischen Kontext entsprechend ist das Thema die Weiterentwicklung der historischen Stadtstruktur und die Anpassung an die aktuellen Wohnbedürfnisse. Als Baulücke ist das Grundstück so breit wie zwei Berliner Mietshäuser. Umschlossen von den Gebäudeflügeln und dreimal so breit wie der klassische Berliner Innenhof, wirkt der Garten wie eine grüne Oase inmitten der dichten städtischen Struktur.

Mit diesem Projekt realisieren wir unser erstes im Betrieb CO²-neutrales Stadtwohnungsprojekt mit Pelletheizanlage, Nutzung von Solarthermie sowie begrünten Terrassendächern und einer großzügigen Fahrradgarage.

Fotos: Peter Eichler

Mitarbeiter in diesem Projekt