Hafenplatz am Hainer See

Neubau eines Hafenplatzensembles bestehend aus 6 Bauteilen mit Gewerbeeinheiten und Ferienwohnungen in der Lagune Kahnsdorf am Hainer See.

Die Lagune Kahnsdorf , als Nahtstelle zwischen Kahnsdorf und dem Hainer See, schließt die Leerstelle aus der Zeit der Tagebaulandschaften und führt die lockere städtebauliche Körnung des bestehenden Ortes fort.

Kleinmaßstäbliche Häuser mit Vorgärten erzeugen eine kleinstädtische Idylle. Der Hafenplatz, als größere Struktur, wird zur Anlaufstelle für Touristen und die Bewohner Kahnsdorfs und des Hainer Sees und sorgt somit für ein Zusammenwachsen beider Ortsteile.

Die Aufweitung erfolgt über einen I-Riegel und einen L-Riegel, an dessen Endpunkt ein Hochpunkt erwächst. Um den Hafenplatz verteilt gibt es diverse Gastronomie- und Gewerbeeinheiten. Im 1. Obergeschoss befinden sich zumeist gemütliche Ferienwohnungen.

Visualisierung: Fuchshuber Architekten GmbH

Mitarbeiter in diesem Projekt