Villa Franzensberg

Neubau einer freistehenden Villa mit 2 Wohneinheiten sowie einem repräsentativen Firmensitz am Franzensberg in Geltow bei Potsdam.

Auf dem Franzensberg, mit grandiosem Blick über den Schwielowsee, entsteht eine Villa. Sie orientiert sich einerseits an der Villa Frank aus den 30er Jahren, die ebenfalls am Franzensberg steht, aber andererseits hat sie ein komplett eigenständiges Erscheinungsbild.

Die Fassade ist durch bodentiefe Fensterachsen klar gegliedert. Kalkstein-farbener Klinker mit rauer Oberfläche nimmt Bezug auf die Materialität der Villa Frank, präsentiert sich zurückhaltend und dennoch selbstbewusst. Die Geschosse sind über horizontale Gliederungselemente in Form von Natursteinbändern ablesbar.

Im Erdgeschoss befindet sich der geplante Firmensitz mit einer Terrasse und Blick über den See.

Zwei großzügige Wohnungen finden im 1.- und 2. Obergeschoss Platz. Sie haben jeweils angeschlossene Terrassen und Balkone, die Wohnung im Erdgeschoss verfügt zusätzlich noch über einen Gartenzugang.

Visualisierung: Fuchshuber Architekten GmbH

Mitarbeiter in diesem Projekt