Villen am Filmpark Babelsberg

Neubau von 6 Wohngebäuden mit insgesamt 134 Wohneinheiten geplant mit einer gemeinschaftlich genutzten Tiefgarage mit 94 Stellplätzen zwischen Marlene-Dietrich-Allee und Stahnsdorfer Strasse in Potsdam Babelsberg.

Auf dem historischen Gelände des Babelsberger Filmparks entwickelt die KWD nach einem Masterplan unseres Büros um einen kleinen Park herum ein Wohnensemble in der Tradition der freistehenden Potsdamer Stadtvillen.

In der Realisierung werden die einzelnen Villentypen durch unterschiedliche Architekten entwickelt, so entsteht ein lebendiges Quartier

Wir planen dabei eine Gruppe von vierspännigen Miethäusern die in effizienten und ausgefeilten Grundrisslösungen Wohnungen von zwei bis fünf Zimmern für ein breites Mieterklientel kombinieren.

Die Idee dabei ist, das Ziel des „Mehrgenerationenhauses“ durch eine breite Bandbreite unterschiedlicher Grundrissangebote innerhalb jedes einzelnen Hauses umzusetzen.

Im nächsten Bauabschnitt wird das Quartier mit einer Kita, Gewerbeflächen, Läden und Studentenwohnungen weiterentwickelt.

Visualisierungen: Fuchshuber Architekten GmbH

Mitarbeiter in diesem Projekt